Dieter Voigt gewann mit 30:17 in zehn Aufnahmen gegen Jost-Martin Schulz und Thomas Mucha setzte sich mit 30:23 in 8 Aufnahmen gegen Manuel Engelking durch.

Im Finale ging es dann zwischen Thomas Mucha und Dieter Voigt über die volle Distanz von 30 Aufnahmen. Am Ende hatte Thomas Mucha mit 20:19 Bällen sehr knapp die Nase vorn und gewann Meistertitel und Goldmedaille.

Im Spiel um Platz drei behielt Manuel Engelking die Nerven und siegte 27:24 gegen Jost-Martin Schulz.

Georg Wittwer hatte in der Vorrunde den siebten Platz errungen.

Mit der Silbermedaille und insgesamt zwei Spielern unter den ersten vier ein prima Ergebnis für den BBC.

 

v.l.n.r. Dieter Voigt,Thomas Mucha, Manuel Engelking

 

 

 

Joomla templates by a4joomla