Durch einige krankheitsbedingte Absagen reduzierte sich das Teilnehmerfeld auf 5 Spieler, die den Wettkampf dann im Modus jeder gegen jeden aufnahmen.

in der letzten Spielrunde kam es dann zu zwei echten Endspielen um die Medaillen.

BBC-vereinsintern traf hier Georg Wittwer im Spiel um Platz 3 auf Claus-D.Wollek. Beide hatten vorher einen Sieg und 2 Niederlagen errungen. Nun ging es um die Wurst...

Bis zur Mitte des Spiels blieb es recht ausgeglichen, bis Claus mit einer Siebener-Serie Georg den Zahn zog und mit dem Ergebnis von 28:13 dann Bronze holte.

Ein spannendes Fast-Finale lieferten sich auch Jost-Martin Schulz und Uwe Splettstösser von der BSG Hannover. Die Aufnahmen waren hart umkämpft, bis dann Uwe mit eier 9-er Serie den Sack zumachte und den Turniersieg holte. Jost Martin blieb die Silbermedaille.

Wolfgang Tanke (PBSG Wolfsburg) war in dieser letzten Runde zum Zusehen veruteilt, und hatte das Turnier mit einem Sieg bereits abgeschlossen.

Bleibt zum Schluss noch zu berichten, dass die beiden Ersten den Aufstieg in einen höhere Spielklasse denkbar knapp verpasst haben ( um 1 und 2 Hundertstel im GD) und man mit dem schlechtesten GD im Turnier noch eine Bronzemedaille holen kann. 

 Hier das Endklassement:

 

 

Und das Siegerfoto

 

vl: Claus-D.Wollek, Uwe Splettstösser, Jost-Martin Schulz

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla